Frauen und die Finanzielle Zukunft

Frauen und die Finanzielle Zukunft.
Warum ist die Überschrift so drastisch gewählt? Dieses möchten wir Euch heute einmal erklären. Dieser Post ist trotzdem nicht nur für Frauen. Auch Männer, bzw. Ehepaare sollten aufpassen das die Absicherung immer für beide gleich ist. Niemand kann in die Zukunft schauen.

Warum ist es so wichtig das wir (und wir sind da ja nicht die einzigen) extra darauf hinweisen? Leider ist es in Deutschland immer noch so, das Frauen weniger Rente bekommen als Männer:

Frauen erhalten im Schnitt 26 Prozent weniger Rente als Männer. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Studie der Universität Mannheim und der niederländischen Tilburg University hervor, aus der die Süddeutsche Zeitung zitiert und die die Fondsgesellschaft Fidelity in Auftrag gegeben hat.

SZ-GRAFIK; QUELLE: NIESSEN-RUENZI/SCHNEIDER (2019)

Finden wir das gut? Natürlich nicht. Das ist ein Punkt, den wir hier nicht klären oder ihn sogar bekämpfen können, aber wir können über alternativen Informieren.

Es ist eben genau aus diesen gründen wichtig das gerade Frauen sich diesem Thema mehr annehmen. ETF Sparpläne können bei der Comdirect schon ab 25€ erstellt werden. Zusätzlichen bekommt Ihr noch weitere Bonis (diese können von Zeit zur Zeit variieren) und die Depotführung ist Kostenlos wenn Ihr folgende dinge erfüllt:

Die ersten 3 Jahre ist das Comdirect Depot Kostenlos

Nach 3 Jahren bleibt Ihr Depot kostenlos, wenn Sie mindestens 2 Trades pro Quartal tätigen, ein Girokonto bei comdirect führen oder regelmäßig in einen Wertpapiersparplan einzahlen (mindestens eine Ausführung pro Quartal)

Wir stellen in unserem Beitrag Finanzielle Zukunft selbst gestalten eine Variante vor wie Ihr mit wenigen Handgriffen die Grundsteine für Eure Altersvorsorge legen könnt und im Beitrag Schritt für Schritt erklärt am Beispiel, wird erklärt wie ihr den Sparplan erstellt. Die Vorgeschlagenen ETFs sind natürlich kein Muss. Sie sind bemessen an Ihrem Volumen und Zusammenstellung aber eine sehr gute Wahl. Es bleibt die Börse aber wenn man sich diese in den letzen Jahren anschaut, auch über die Finanzkrisen hinweg, haben diese beiden eine sehr gute Performance hingelegt. Der MSCI World ist hier mit der Nase noch weit vorne.

IShares MSCI World

Deswegen wird dieser im Vorschlag etwas höher gewichtet als der ETF der den Emerging Market abbildet. Dieser hat die nächsten Jahre aber viel Potenzial und könnte eine gute Absicherung bilden. Ihr seid so einfach noch breiter aufgestellt.

Wir werden in den nächsten Wochen nicht nur beide ETFs mal genauer vorstellen, sondern auch das Depot, das wir am 15.11.2019 eröffnet haben und welches genau mit dem Modell bestückt ist, monatlich mit euch hier besprechen. Wir denken das wir dann am 16.12.2019 das Update bringen können, da dann schon 2 mal 60€ drauf gelaufen sind.

Eröffnet am 15.11.2019 mit einem Sparplan immer zum 15. des Monats bei Comdirect

An uns müsst Ihr keinen Cent bezahlen. Diese Informationen sind für euch völlig Kostenlos und werden von uns für euch zusammengetragen. Ihr erhaltet die selben Bonis als wenn ihr selbst auf die Seite der Comdirect geht, statt über unseren Link. Mit der Depot Erstellung über unseren Link, unterstützt Ihr uns und gebt uns etwas zurück. Dafür stehen wir euch mit Rat und Tat zur Seite. Das Kontaktformular findet Ihr unten auf der Seite.

Jetzt haben wir euch mal eine Berechnung mit 7% jährlich (die durchschnittlich absolut nachgewiesen sind) visuell dargestellt:

Thesaurierend: Bedeutet das Zinsen Automatisch wieder investiert werden. Beispiel des MSCI World
30 Jahre Eingezahlt 12.600€ und ein mögliches Kapital (je nach Kurs) von über 40.000€. Beispiel des MSCI World
Ausschüttend bedeutet das ihr die Dividende immer ausbezahlt bekommt und nicht Automatisch neu investiert. Beispiel vom MSCI Emerging Market
zuzüglich haben Sie aber auch 30 Jahre Dividende bekommen, die ständig steigt. Beispiel vom MSCI Emerging Markets

Natürlich können wir nicht mit Sicherheit sagen das die 7% eingehalten werden. Dieses ist ein durchschnitt der letzten Jahre. Niemand kann die nächsten Jahre vorhersehen. Selbst wenn es nur 5% werden, gibt es keine alternative die so einfach ist und in eigener Hand geführt werden kann. Ihr ruft euren Versicherer sicher auch nicht 2-3 mal pro Jahr an und fragt ob die Rentenversicherung gut läuft. Die garantieren betrage die erreicht werden können, könnt ihr auch selbst schaffen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die Leute hierzu zu ermutigen und Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben. Erstellt euch einfach euer Depot und testet es aus. Es kostet euch nur etwas Zeit.

ETFs gehören zum Sondervermögen und bleiben selbst bei pleite Eures Emittenten in Eurem besitzt. Sollte Ihr die Dividende als Bar Mittel auf dem Depotkonto zu belassen, ist auch dieses mit 100.000€ abgesichert. Ihr kommt jeder Zeit an Euer Geld, könntet die werte von einer auf die anderen Minute verkaufen und die mit Eurer Girokarte abholen. Dieses sollte natürlich gut überlegt sind, da es die Finanzielle Zukunft abbilden soll. Es ist wichtig das jeder für sich erkennt, ob das wichtig für Ihn ist, oder er lieber anderen dieses überlässt. Frauen und die Finanzielle Zukunft zeigt wie Ihr dieses ohne viel Aufwand machen könnt.

Wichtig ist nur:

Lasst die Ausreden sein und sichert Eure Zukunft ab. ETFs sind einer der kostengünstigsten Möglichkeiten über eine lange Zeit Geld anzulegen und von dem Wachstum zu profitieren. Er stellt euer Depot noch heute und werdet Anleger.

In den nächsten Tages,Monaten und Jahren werden wir weiter viel content bringen der euch noch weitere Möglichkeiten offenlegt. Findet den start, der schon mit 25€ Sparsumme getätigt werden kann. Frauen und die Finanzielle Zukunft ist heute wichtiger als damals. Leider ist das immer noch durch die Niedrigen Renten bestimmt. Diese Möglichkeit nimmt euch die angst und Ihr könnt nach vorne schauen. Wir helfen sehr gerne wenn Ihr nicht weiter kommt oder fragen habt über das Kontaktformular.

In diesem Sinne….
Kapital ist uns nicht egal!

Schreibe einen Kommentar