Mit wenig Startkapital monatliche Dividende

Es ist ein Irrglaube das man zum investieren an der Börse viel Kapital benötigt, vor allem am Anfang. Wir möchten Euch in diesem Beitrag zeigen, was schon mit 1000€ und einer monatlichen Sparrate von 100€ möglich ist. Ihr könnt mit dem Startkapital monatliche Dividende / Einkommen erreichen, was sich dann Jahr für Jahr steigert.

Wie viel Kapital ist für den einstieg an der Börse notwendig?

Wenn man es genau wissen will, sind es quasi nur 25€. Man könnte also einen 25€ Sparplan auf den MSCI World Index einstellen und nimmt sofort an 1600 der größten Unternehmen der Welt teil. Die 1000€ sind nur ein Beispiel, in dem Ihr monatliches Einkommen aufbaut. Es sollte bei Einzelkäufen immer so viel sein, das es im Verhältnis zu den Gebühren, noch gut ist. Man könnte aber genau so 500€ nehmen, die Anzahl der Aktien die Ihr kauft halbieren

Wie das monatliche Einkommen steigern? Und mit welchen Aktien?

Man könnte das monatliche Einkommen durch Sparpläne steigern. Wie in den Beispielen angegeben mit einem monatlich Betrag pro Unternehmen von 25€. Zusätzlichen haben wir in den Beispielen noch den MSCI World ETF mit reingenommen, der für eine breite Aufstellung sorgt. Also haben wir quasi 4 Sparpläne erstellt mit je 25€ und müssten zusätzlich zu den Startbetrag, nochmal monatlich 100€ investieren.

1000€ Startkapital monatliche Dividende

Welche Aktien Ihr hierfür nehmt, ist auf keinesfalls vorgeschrieben. Wir haben in den Beispielen eben Aktien genommen, die von den Ausschüttungsmonaten zusammen passen. Es gibt aber noch viele viele mehr. das sind nur Beispiele. Jeweils in diesen Beispielen erhaltet Ihr monatlich eine Dividende die sich dann Jahr für Jahr steigert. Der Portfolio ist sehr USA lastig eingestellt. Hier hat man dann irgendwann die Möglichkeit, es weiter auszubauen und Aktien aus anderen Ländern mit dazu zunehmen.

Warum brauch ich mehrere Depots?

Dazu hatten wir gerade erst einen Beitrag gemacht. Dieses Abbildung ist in dieser Form nur sinnvoll darstellbar mit 2 Depots. Wenn Ihr die Einzelaktien mit dem Startkapital bei Comdirect oder bei ConsorsBank kaufen würdest, währen die Gebühren dafür sehr hoch. Das Rechner sich bei der kleinen Charge nicht. Für so was gibt es ja Trade Republic. Alle die genannten Depots sind kostenlos und haben keine Kontoführungsgebühr.

Erstellt Euch über die Links unten die Depots für die Ihr Euch entscheidet und fangt an zu Investieren. Lasst Euer Geld nicht weiter tot rumliegen oder vertraut es Menschen an, die damit arbeiten. Ihr habt es so völlig selbst in der Hand. Ihr könnt bei jedem der Anbieter eine App Downloaden und per Handy jederzeit (Öffnungszeiten beachten) Eure Aktien, Fonds oder ETFs wieder zu Geld machen und es sofort auf Euer Girokonto überweisen. Es liegt alles in Eurer Hand. Ihr seid der Motor, das Steuerrad und das Ruder zugleich. Legt los und Sucht nicht weiter nach Ausreden. Es ist nicht viel dafür notwendig!

Die Broker:

TradeRepublic

  • + Nur 1€ Kaufgebühren
  • – Wenig Sparplanfähige Aktien
  • + Gut für Käufe mit niedriger Stückzahl und Summe
  • – Nur als App vorhanden
  • + Schnelle Anmeldung möglich… also gleich starten!

ConsorsBank

Sparplan

  • + 20€ Bonus auf Euren ersten Sparplan
  • – Einzelkäufe für 3,90€ + Handelsplatzgebühr
  • + Viele SparplanfähIge Aktien und ETFs
  • + Nur 1,50% Gebühr auf Sparpläne
  • – Anmeldung etwas komplizierter

Comdirect

  • – Einzelkäufe für 3,90€ + Handelsplatzgebühr
  • + Viele SparplanfähIge Aktien und ETFs
  • + Nur 1,50% Gebühr auf Sparpläne
  • – Anmeldung etwas komplizierter

Startkapital monatliche Dividende

Einfach durch die 2 Broker Variante, die sonst keine negativen Eigenschaften für Euch hat, die positiven Aspekte rausfiltern und jeden Broker so nutzen, wo seine stärken sind. Für Euch holt Ihr so das beste raus, weil Ihr flexibler seid. Ihr könnt Einfach mal mit kleinem Geld bei TR Aktien kaufen für eine kleine Gebühr, müsst nicht immer gleich mindestens 500€ pro Tranche investieren damit es sich bei den Gebühren lohnt, sondern könnt auch mal 100€ nehmen und Aktien kaufen, die Ihr haben wollt.

Nutzt Eure Möglichkeiten, denn wie Ihr seht, ist dazu nicht vieles notwendig. Das wissen was Ihr braucht, vermitteln wir Euch gerne und helfen Euch bei der Entscheidungsfindung.

Aber Entscheiden, müsst Ihr selbst!

Wenn Ihr fragen oder Anregungen zum Thema Finanzen habt, schreibt uns gerne per Kontaktformular an. Wir melden uns Zeitnah und versuchen Euch alle fragen zu beantworten!

Kapital ist uns nicht egal

Schreibe einen Kommentar